» Forum » Array » Offene Runde » Der Sound is geil!
Der Sound is geil!
Sym0S

-=SBF=- Clanrang:
BesterFreund
und GameServer Admin

Forenrang:
Major General


User Pic


Derzeit:  aktiv
Dabei seit:  23.12.08
Beiträge:  1486
Warnungen:  0
10.06.2016 - 04:26:50
    zitieren



Das ist kein Spiel. Der Dritte wird kommen, noch bevor ich meine Dritten haben werde.
--------------------
Premier und Finanzminister Luxemburgs und EU-Ratspräsident Jean-Claude Juncker 1999 in einem Interview:
“Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”
---------------------
Die Schritte werden immer schneller und immer genauer.
---------------------
Ferengi Erwerbsregel Nr. 35 "Krieg ist gut für den Profit"
---------------------
Es gibt keinen besseren Weg, als einen Weltkrieg um unsere Rechte Kommplett einzuschränken. NWO im Endstadium. Die Möglichkeiten sind unendlich und lassen der herrschenden Elite, das Wasser im Mund zusammenlaufen:

- Gläserner Bürger
- Internet abschaffen um überwachbare/propagandierbare Peer-to-peer Platformen ins Leben zurufen.
- Freie Medien als Feindespropaganda unterdrücken.
- usw usw.
---------------------
Sieht so aus als wenn sich so einige auf Krieg in Europa vorbereiten. Um nur ein paar zunennen:

- Dänemark hat mit einer Fehrsehwerbung die Geburtenrate um sagenhafte 10% steigen lassen.
- Die größte NATO-Übung seit dem Kalten Krieg und die größte für Polen überhaupt ist veranstalltet worden. Dort sind selbst nicht NATO-Mitglieder wie die Ukraine hinzueingeladen worden.
- Amerikas Spionageflüge rund um den Globus
- Wenn man will: Aufstocken der Kampftauglichen Bevölkerung in Europa durch verjüngung der Bürger durch Flüchtlinge.
- Ohne ende, einfach zuentlarvende Meinungsmache/Propaganda im Mainstream (Tagesschau und ZDF z.B.) gegen Russland
- Bestseller: "Krieg mit Russland 2017" von irgendnem NATO-General
- stationierung von Flugzeuggetragenen Atomwaffen in Dtl.
- Abgabe des Oberbefehls über die Bundeswehr an den Amerikanischen Presidenten
- Russland im Weißen Buch
- Drei wichtige Treffen innerhalb von drei Wochen: Bilderberg; G7; NATO-Gipfel
- usw. usw.
---------------------
An die Leute die meine Hysterie für verrückt halten:

Ich hoffe ja ihr habt Recht und bei mir sind nicht alle Ritter inne Burg. Ich kann euch nur raten euch schonmal mit organisiertem Wiederstand anzufreunden, der ohne Handys oder Internet funktionieren muss, sonnst gnade uns das Spagetti-Monster!!!
---------------------
Wer will, kann das Gedankenspiel gerne weiterführen:

Wäre es als NWO-Iniziator nicht total praktisch, wenn man es einfach beim Erfolgsrezept belässt: Es sprechen viele Indizien dafür, dass bei WW1 und WW2 gehörig nachgeholfen wurde, um sie ins rollen zubringen, von Bänkern, die seit Jahrhunderten, die Welt formen, indem sie beide Seiten eines Konfliktes finanzieren. Wir haben alle rothschildtische Zentralbanken mitlerweile, die paar grauen Schaafe, die noch über sind, sind nicht der Rede Wert. Wenn man nun einen dauerhaften Konflikt schaft, mit zwei Achsen, die man gerade soweit davon abhält, sich gegenseitig zuzerstören, weil beide eingeweiht sind, dann können sie uns jede nur erdenkliche Fessel als notwendiges Übel aufschwatzen.
Bleibt zuhoffen, dass Das nicht der Fall sein wird ... ,dass die Atomare abschreckung, nicht nur heiße Luft ist, und alles schön schnell geht. Ich will keinen Krieg miterleben.
---------------------
Und die Leute hier regen sich über Erdogane, Chewbaka-Masken-Youtube-Klicks, AfDs und Flüchtlinge oder sogar Gorilla-Mörder auf. Mir könnt nichts egaler sein! Trump oder Hillary, Giant Douche or Turd Sandwich, WAYNE!!! Alles Theater, alles Irrelevant. In meiner Welt, bin ich ein Erwachsener zwischen tausenden von Kindern, die an irgendeine naive Blümchenwelt glauben, weil sie sich schöner anhört, als zuerkennen, das man zu sich selbst ehrlich sein muss, wenn man sich sagt, dass die mögliche Grausamkeit des Menschen, schier unendlich ist. Das führt zu der wahrhaften Erkenntnis, das man wahrscheinlich ein A-loch ist. Aber es ist schöner an das gute im Menschen zuglauben und solche Gedanken zuverbannen:
"Da wird schon irgendeiner mit Macht sich erbarmen und das richtige tun. Ich hallte einen Weltkrieg für unrealistisch."
Ich sage: Sowas ist Wunschdenken, aber ich soll mich auch schonmal geirrt haben.
Und aus der sicht eben dieser Kinder bin ich ein verantwortungsloser, irrer Lebensversager, der zubedauern ist.
Ich bin STOLZ darauf nicht bei dieser MUSIK, die ihr Gesellschaft nennt, mitzutanzen. Ich fand "Reise nach Jerusalem" schon im Kindergarten Kacke. Und die Menschen tuhen so als wäre letzte Runde kein Stuhl verschwunden, es wird sie auch sicher nicht selber treffen, weil ja noch soviele Stühle da sind. Die Wahrscheinlichkeit ist echt gering. Aber sie wird immer größer Runde für Runde, Schritt für Schritt.
----------------------
MFG Gedankenblog by myself. Hoffe Ihr hattet soviel Spaß am lesen wie ich am schreiben.

P.S.: Ich meine keinen meiner SBFs mit "ihr" persöhnlich oder will, dass er sich angesprochen fühlt. Wenn du dich trotzdem angesprochen fühlst, selbst Schuld!


Zuletzt modifiziert von Sym0S am 10.06.2016 - 04:29:16

Premier und Finanzminister Luxemburgs und EU-Ratspräsident Jean-Claude Juncker 1999 in einem Interview:
“Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”